Sonntag, 11. September 2016

15 Jahre 9/11 Verschwörungstheorie

Vor genau 15 Jahren veränderte ein Ereignis unser aller Leben: die vermeintlichen Terroranschläge auf das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington.

In kürzester Zeit wurde der "Schuldige" gefunden, die US-Verfassung ausgehebelt, der Ausnahmezustand ausgerufen (dieser gilt heute noch) und die ganze Welt aufgerufen, gegen den Terrorismus an der Seite der USA zu kämpfen und unter diesem vermeintlich hehren Motto souveräne Staaten zu überfallen (Irak & Afghanistan).

Und doch wurde schnell klar, so wie das offizielle Amerika die Version darstellte, konnte es niemals gewesen sein! Zu viele Widersprüche, Lügen und Verdrehungen der Realität, teilweise jenseits physikalischer Gesetze liessen Verschwörungstheorien rund um diese Vergänge entstehen.

Zynisch wurde in den Mainstreammedien bis heute alles was auf eine mögliche False Flag Operation bzw. einen Inside Job mit Beteiligung regierungsnaher Organistationen hindeutete, mit Häme und Spott bedacht.

Nun aber erschien in den USA in einem Fachmagazin ein Artikel eines Physikers, der fundiert erklärt, dass die Türme des World Trade Centers gesprengt worden sein müssen. Kein Flugzeugeinschlag, kein Kerosinbrand hätten den Einsturz beider Türme innerhalb dieser relativ kurzen Zeit zustande gebracht. Dies ist aber nicht der erste Versuch von Statikern, Sprengexperten und Physikern, darauf hinzuweisen, dass die offizielle Version nicht stimmen konnte. Nur diesmal erschien der Artikel in einem anerkannt seriösen amerikanischen Fachmagazin. Das änderte die Sache in den Medien natürlich! Bis in den Boulevard wurde der Artikel gebracht. Findet nun ein Umdenken diesbezüglich statt?

In jedem Fall hat dieses Ereignis, von den USA mittels regierungsnaher Organistationen (CIA, ua. ...) medienwirksam inszeniert, unsere Welt drastisch verändert. Nur durch den scheinheilig ausgerufenen Krieg gegen den Terrorismus war es den Amerikanern möglich, fremde, souveräne Staaten zu überfallen und bis heute Krieg zu führen. Alles Teil eines perfiden Plans, der die USA als einzige Supermacht der Welt, im Rahmen der New World Oder, die globale Kontrolle an sich zu reissen.

Doch dieser Schritt ist nicht möglich, solange Russland, China und andere Staaten wie Indien, ebenbürtig oder fast ebenbürtig sind und dagegen halten. So wie der Krieg in Syrien aufzeigt, wo es zur Konfrontation von den USA mit Partner IS und Russland mit Partner Assad, dem legal und demokratisch gewählten Regierungsoberhaupt Syriens, kam.

Doch zurück zu 9/11. Heute glaubt, selbst in den USA, kaum mehr an die offizielle Version der Terroranschläge, von Piloten die kaum fähig waren einmotorige Cessnas zu fliegen, aber ein Grossraumflugzeug in einem äusserst schwierigen Flugmanöver punktgenau ins Ziel zu lenken ... und doch versuchen die Medien immer noch uns zu verarschen!

Das sollten wir zum 15. Jahrestag beachten, dass damals durch Lug und Betrug die Glaubwürdigkeit nicht nur der USA sondern der ganzen Welt plötzlich und unvermittelt dahin war!



Fachmagazin publiziert 9/11-Verschwörungstheorie - Sind die Türme des World-Trade-Centers in Wirklichkeit gesprengt worden? Ein Physiker hat es mit seiner Theorie in ein anerkanntes Wissenschaftsjournal geschafft. Die Arbeit sei technisch fundiert. (welt.de)

USA: Der nach 9/11 erklärte Ausnahmezustand geht in sein 15. Jahr (konjunktion.info)

Die Wahrheit über 9/11 - „Amerikas strategische und wirtschaftliche Interessen im Mittleren Osten und in der muslimischen Welt werden gefährdet durch die Agonie in Palästina, welche unweigerlich zu terroristischen Attacken gegen Bürger und Eigentum der Vereinigten Staaten von Amerika einlädt.“ – Eric Margolis in Sun Media am 2. September 2001 (neun Tage vor den Attacken des 9/11 gegen New York und Washington DC.) (antikrieg.com)

11. September: Die dritte Wahrheit (nexus-magazin.de)

Zum 15. Jahrestag von 9/11 (alles-schallundrauch.blogspot.co.at)

So reagieren US/NATO-Journalisten auf die Wahrheit - 9/11: Willy Wimmer und die Reaktion der US/NATO-Journalisten (krisenfrei.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Die „Neue Weltordnung“: Eine kleine Elite regiert die Welt - Die sogenannte "Neue Weltordnung" ist längst schon Realität. Eine kleine mächtige Elite kontrolliert weite Teile der Welt und nützt dafür die Vereinigten Staaten als Machtbasis, sowie die US- und NATO-Streitkräfte als Söldnerheere. Russland und China sind derzeit noch die einzigen wirklichen Gegenspieler. (contra-magazin.com)

Ökonomen: EZB steht vor der geldpolitischen Kapitulation (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Der politische Schauprozess gegen Ursula Haverbeck (politaia.org)


"Oktoberfestung" - München rüstet für Wiesn auf (kleinezeitung.at)

Bayern stattet Rettungswagen mit Militärausrüstung aus - Sind Rettungskräfte in Bayern einer Terrorlage wie in Paris gewachsen? Das Innenministerium hat eine neue Richtlinie erlassen, um vorzubeugen. (tz.de)

Behörde entwaffnet Polizeibeamte - Trotz erhöhter Gefahrenlage durch Terrorismus dürfen Polizisten in ihrer Freizeit keine Waffe führen. (kurier.at)

Auch Muslime müssen Schweinefleisch kosten - Müssen Muslime trotz ihrer Religion Schweinefleisch und Alkohol kosten, um eine Tourismusschule positiv abschließen zu können? Um diese Frage dreht sich derzeit eine Debatte, die durch den Fall einer Muslima aufgeflammt war: Die 16- Jährige wollte weder das Fleisch kosten noch Alkohol probieren. Daher weigerten sich ihre Eltern, bei der Anmeldung ein Informationsblatt zu unterschreiben ... (krone.at)

Banken-Krise: Massive Kapitalflucht aus Italien (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Erdogan im Syriensumpf der Mächte (geolitico.de)

Zufälliges Geldgeschenk? Das bekommt Erdogan wirklich für die Incirlik-Erlaubnis (focus.de)

Anarchie in Kiew (quer-denken.tv)

MH17 – Das verlogene Narrativ von „correct!“ – wie die Wahrheit verdreht, vertuscht & verbogen wird (mussmanwissen.info)

„Totaler Irrsinn“: Putin über Russlands „Absicht“ baltische Staaten zu erobern – „Wir wollen nicht gegen die Nato kämpfen” (epochtimes.de)

Putin: Russland will umfangreiche Zusammenarbeit mit USA (sputniknews.com)

Donald Trump lobt Putin als "klaren Anführer" (t-online.de)

Medical Professor Claims Hillary Clinton Has One Year To Live (yournewswire.com)

Spannungen mit Russland - Jetzt reaktivieren die USA ein Militärlager in Deutschland (focus.de)

USS Europe, größtes Kriegsschiff der Welt wird gegen Russland in Stellung gebracht (krisenfrei.de)

Islamistische Söldner in Syrien in Panik: „USA lassen uns fallen“ (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

China wird in Syrien aktiv – Washington besorgt (uncut-news.ch)

Hartes Notstandsgesetz in Österreich gegen Merkels Invasionsheere!? „Die Wiener Regierung geht nämlich davon aus, dass eine Gefährdung für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und des Schutzes der inneren Sicherheit vorliegt. So heißt es in den Erläuterungen zu der Verordnung: ‚Der überdurchschnittlich hohe Zuzug von Schutzsuchenden stellt eine enorme Herausforderung für die allgemeine Sicherheitslage dar" (mussmanwissen.info)

Deutschland bereitet sich auf den Einsatz des Militärs im Inland vor, da ein "katastrophaler" Terroranschlag "vorstellbar, sogar wahrscheinlich" ist (inselpresse.blogspot.co.at)

Steuerzahler müssen afghanischer Großfamilie gesamtes Leben finanzieren (unzensuriert.at)

Das sollen Sie NICHT wissen (2): „13-Jährige von 3 Migranten vergewaltigt? – Behörden verschweigen Vorgehen gegen Täter! Polizei richtet Ermittlungsgruppen wegen Asyl-Kriminalität ein! Kindesmissbrauch, Vergewaltigungen & häusliche Gewalt in Flüchtlingsheimen!“ (guidograndt.wordpress.com)

Flüchtlinge machen Urlaub, wo sie angeblich verfolgt werden (welt.de)

Massenmigration: die wirkliche Welle kommt noch (krisenvorsorge.com)

Aus „Flüchtlingen“ werden „Siedler“ – Ein UN-Papier enthüllt den wirklichen Plan (quer-denken.tv)

Islamischer Gelehrter: Koran schreibt keinen Gesichtsschleier vor (focus.de)

Krisenvorsorge: Die Vorratskammer Schritt für Schritt einrichten (krisenvorsorge.com)

30 Dinge, die man im Kriegs- oder Krisenfall nicht mehr bekommt (anonymousnews.ru)

Interview mit Christoph Hörstel, Notvorräte - Bundesregierung leistet Offenbarungseid (parstoday.com)

Geheimer Atom-Gürtel mitten in Deutschland - USA wollten Millionen Deutsche umbringen (vk.com)

Wie wir technisch an der Nase herumgeführt werden - Könnten wir technisch bereits viel fortschrittlicher sein, werden jedoch von mächtigen Unternehmen wie  Exxon, BP, Shell oder Chevron seit Jahrzehnten daran gehindert? Werden wir mit CO², Solar- und Windenergie für blöd verkauft?Dienen die Bürger der Industrie und der Politik nur als nützliche Idioten? (gegenfrage.com)





Bild der Woche

New Yorker Skyline vor dem 11. September 2001 mit den beiden Türmen des World Trade Centers ...







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





11. September - Die dritte Wahrheit

Die dritte Wahrheit konnte nie widerlegt werden. Sie wurde von den "guten Jungs" im Internet durch Trolle lediglich als "entlarvt" oder "debunked" verklärt, denn die echte Wahrheit muß mit allen Mitteln bekämpft werden ...







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Donnerstag, 8. September 2016

Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern: eine Abstrafung der Hochverräterin

Der Ausgang der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern war absehbar ... inklusive des Absturzes der Merkel-CDU. Obwohl ich mich noch immer wundere, dass schwarz und rot, also CDU und SPD, überhaupt noch gewählt werden. Diese beiden Parteien bzw. deren Politiker, allen voran Angela Merkel versuchen ihr Bestes, Deutschland möglichst zu vernichten.

Dass die Regierung mittlerweile als eine Filiale Washingtons ist, ist kaum zu übersehen. Es wird nicht für Deutschland und für das deutsche Volk regiert, sondern gegen deren Willen und gegen deren Ansichten. Es ist tatsächlich schlimm, wie die USA, die Konzerne und deren Interessen hofiert werden.

Dass dies nicht nur Deutschland, sondern mittlerweile ganz Europa schadet, wird immer offensichtlicher! Vor allem die "Flüchtlingspolitik" und die Aussage: "Wir schaffen das!" (erinnert frapant an Obamas: "Yes, we can!") haben europaweit Verhältnisse geschaffen, die in absehbarer Zeit zu einem Bürgerkrieg führen werden! Mittlerweile warnen auch staatliche Stellen davor!

Den dahinter agierenden Eliten ist eine leicht manipulierbare, etwas dümmliche und triebgesteuerte Masse lieber als geistiges Potential und kritisches Denken.

Denn man muss zwei Dinge berücksichtigen, die die Amerikaner und damit auch die jüdische Elite dazu gebracht haben, das europäische Volk mit afrikanischem und arabischem Blut zu vermischen und damit eine traditionslose, kulturlose, entwurzelte neue europäische Rasse entstehen zu lassen.

1. Im Zuge des Paperclip-Projektes wurde am Ende und nach dem Zweiten Weltkrieg die geistige Elite von der USA angeworben - siehe Wernher von Braun. Dadurch konnte die USA einen gewaltigen Technikvorsprung erlangen. Doch die alten Wissenschaftler sterben aus und in Amerika scheint wenig nachzukommen ...

2. Eine Annäherung Deutschlands bzw. Europas an Russland würde der USA am meisten schaden. Das geistige Potential Europas insbesondere Deutschlands und die Ressourcen Russlands würde eine starke und gewinnbringende Partnerschaft bedeuten und gleichzeitig die USA in die Bedeutungslosigkeit drängen. Das muss von seitens der USA verhindert werden! Darum hat man auch in Deutschland, der besetzte und nicht souveräne Staat, eine Hochverräterin als Bundeskanzler installiert.

Dass Wahlen etwas bewirken oder verändern können, bezweifle ich. Sonst hätte man Wahlen schon lange abgeschafft ;-) Doch es sind Zeichen, die gesetzt werden und den Rest Deutschlands mitreissen können. Warten wir die nächsten Wahlen ab.

Merkel ist zwar nicht demontiert, aber es ist eine Bankrotterklärung für ihren Verrat am Deutschen Volke! Eigentlich müsste sie jetzt abdanken!



Der Bankrott der Merkel-CDU (geolitico.de)

Merkel vor dem Abschuss (andreas-unterberger.at)

CDU hat mehr Angst vor Merkel als vor dem Wähler (wiwo.de)

Parallelwelten. Von Versiegern und Lierern. (tichyseinblick.de)

Grünen-Politiker Mack: "Mecklenburg-Vorpommern, das am dümmsten besiedelte Bundesland" (huffingtonpost.de)







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Ron Paul – Economic Collapse Is Happening Now! Protect Yourself – Strategic Relocation and How to Survive (beforeitsnews.com)

Banks Warn: Economic Nuclear Winter to Hit World (infowars.com)

Diese zwei Fakten zeigen das völlige Debakel für die EZB (finanzmarktwelt.de)

G20 Gipfel: USA hat fertig und muß sich von China demütigen lassen (revealthetruth.net)

Pläne für Bargeldverbot offiziell bestätigt. Österreich versucht, vorzubauen. Erwacht Europa doch noch? (quer-denken.tv)


Novotny: "Türkei ohne Chance auf EU- Vollmitgliedschaft" (krone.at)

China greift den Dollar frontal an (geolitico.de)

Der Untergang Roms: Washingtons 6,5 Billionen Dollar großes »Schwarzes Loch« (kopp-verlag.de)

Obama verlängert Ausnahmezustand nach 9/11 um ein Jahr - US-Präsident Obama hat den Ausnahmezustand nach dem 11. September 2001 um ein weiteres Jahr verlängert. Die lapidare Begründung: Die Terror-Gefahr bestehe weiter. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Soros-Hack: Neue Dokumente zeigen, dass das Ziel der Polizeistaat ist - Die Militarisierung der Polizei und der Ausbau des Überwachungsstaats hat seit 9/11 ungeahnte Ausmasse angenommen. Die Befugnisse der Sicherheitsbehörden wurden massiv ausgeweitet, die Schleifung der Bürgerrechte fortgesetzt und die Totalüberwachung des Internets und der Kommunikation perfektioniert. (konjunktion.info)

Der FBI Bericht zeigt, Hillary Clinton war kriminell rücksichtslos (inselpresse.blogspot.co.at)

Hillarys Außenministerium erwischt beim Versuch Diplomatenpässe an die Leiter der Clintonstiftung zu verteilen (inselpresse.blogspot.co.at)

Hillary Clinton droht Russland und China mit Krieg (michael-mannheimer.net)

Andreas von Bülow: »Die Gefahr eines Krieges mit Russland wird immer größer« (kopp-verlag.de)

Putin bereitet sich auf einen Atomkrieg vor, und das nur Wochen nachdem Deutschland mit Vorbereitungen gegen einen Angriff begann (inselpresse.blogspot.co.at)

Neue Hinweise, dass sich Deutschland auf einen Krieg vorbereitet - Ärzte werden eingezogen (inselpresse.blogspot.co.at)

Bundeswehr bereitet sich in Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Mecklenburg auf den Kriegsfall vor (pravda-tv.com)

Vor G20 in China: Staatschef Xi bittet Armee „auf Kriegsfall vorbereitet zu sein“ (epochtimes.de)

Krieg? Tschechien bereitet Bürger „auf das Schlimmste“ vor (derwaechter.net)

Der "Militärisch-Industrielle Komplex" (MIC) oder die "Merchants of Death" (anderweltonline.com)

Salafisten in Europa: Das Ziel ist die islamistische Herrschaft (nzz.ch)

Merkels Schuld: Bundeswehr und Polizei bereiten sich auf einen großen Terroranschlag durch den IS & Co vor (michael-mannheimer.net)

Wie Schweden zu einem Beispiel wurde, wie man Einwanderung nicht handhaben sollte (inselpresse.blogspot.co.at)

Österreich: 11.158 Asylwerber waren heuer tatverdächtig - Die ersten Zahlen: Körperverletzung, Drogendelikte, sexuelle Übergriffe - mit der Anzahl der Asylwerber in Österreich (derzeit rund 85.000) steigt auch die Zahl der Tatverdächtigen an ... (krone.at)

Untergang Deutschlands: Burka überholt Dirndl (sputniknews.com)

Asylwerber machen Jagd auf Frauen im Dirndl (wochenblick.at)

Das sollen Sie NICHT wissen: „Zahl der Asylbewerber seit 2010 versiebenfacht! 1 Million beziehen Regelleistungen! Immer mehr ‚Hasskinder‘ die Ungläubige ablehnen!“ (guidograndt.wordpress.com)

Brisante Zahlen enthüllt: So viele Illegale wurden in Österreich aufgegriffen (heute.at)

Die echten Zahlen sind erschreckend - Wenn es um die aktuellen Migrationszahlen geht, dann hören wir immer nur solche Angaben, die sich auf die zahlenmäßige Relation der Zuwanderer zur Gesamtbevölkerung beziehen. Beschwichtigend wird politisch und medial vermittelt, dass es insgesamt ja doch nur um verhältnismäßig wenige Leute ginge. Und wenn die ominöse und vieldiskutierte Obergrenze einmal erreicht sein wird, dann seien es eh nur maximal 37.500 Personen pro Jahr, die da zu uns kommen. (thedailyfranz.at)

Die schleichende Eroberung Europas durch den Islam (neopresse.com)

Wiener Appell der deutschen Freigeister gegen Islam und Islamisierung Europas: Wichtige Fakten und Inhalte zu einem archaisch-antizivilisatorischen Mordkult (michael-mannheimer.net)

Folgt der Systemwechsel nach dem Schmitta-Zyklus? Gibt es 9 prophetische Vorboten? (hartgeld.com)

Der 3. Tempel und die Samson-Option - Während Wohlstands-Feministen über Safe-Space labern, ihre Anti-Feministischen Gegenstücke ungebildet und kopfschüttelnd über all den Wahnsinn sinnieren, Wohlstands-Wutbürger sich über kleine Göbbelse aufregen und sogenannte aufrechte Konserveative fummeln und grabschen als den Gipfel der Unverschämtheit von gelengten afrikanischen Invasoren halten, braut sich im Weltgeschehen wirklich epochales zusammen. (vcfx-trade.blogspot.co.at)

Branche auf Rekordkurs: Waffenboom in den USA: Hersteller Smith & Wesson verdoppelt Gewinn (focus.de)





Mittwoch, 7. September 2016

Die "Zeit" rätselt, warum Putin so beliebt ist, und vermutet hinter jedem Baum einen FSB-Agenten

Ein Gespenst geht um in Europa: Nein, nicht der Kommunismus, den haben wir doch vor 25 Jahren begraben. Diesmal sind es Putin und die russischen Horden, die vor den Toren Europas stehen. Um uns Deutsche besser über den Feind zu informieren, wagt sich eine mutige "Zeit"-Journalistin ins Reich des Bösen und berichtet Erstaunliches.

Das Zentralorgan des selbsternannten deutschen Bildungsbürgertums, die Wochenzeitung "Die Zeit", ist erschrocken über die hohen Zustimmungswerte des russischen Präsidenten Wladimir Wladimirowitsch Putin: Wie kann es nur sein, dass der Autokrat aller Groß-, Klein- und Weißrussen, Herrscher aller Ländereien zwischen dem Baltischen Meer und dem Pazifischen Ozean, Zar Wladimir der Schreckliche, von seinen Untertanen nicht nur stillschweigend ertragen, sondern sogar gefeiert wird?

Zwar ist bekannt, dass die russischen Leibeigenen vor lauter Wodkakonsum, Kasatschok-Tanzen und Bärenringen nicht die Zeit und Muße dazu aufwenden können, sich mit den höheren Sphären des menschlichen Daseins zu befassen, wie es sich für ein zivilisierteres Volk schicken würde, aber selbst einer so rückständigen, bemitleidenswerten Nation wie jener der Iwans und Nataschas müsste es doch endlich klar werden, dass die Zeit längst gekommen sei, ihren unliebsamen Despoten davonzujagen. Oder zumindest nicht mehr zu mögen. Vor allem, da die "westliche Wertegemeinschaft" nun wirklich ausreichend Zeit, Kraft und Geld dafür investiert hat, Putin zu verteufeln.

* Warum wird Putin so geliebt?", fragt sich die jüngste Ausgabe der "Bild-Zeitung für jene höheren Wesen mit mindestens einem Hochschulabschluss". Sie "verarmen" und "fürchten sich" doch! Aber nein: Wider besseres Wissen "verehren sie ihren Präsidenten wie einen Abgott".

Widerwillig muss die "Zeit" feststellen, dass laut einem "unabhängigen" Umfrageinstitut nicht weniger als 82 Prozent der Russen ihren Präsidenten unterstützen. Natürlich müsse man dieses Ergebnis mit Vorsicht genießen:

* Umfragen in autokratischen Systemen sind heikel, die Befragten oft eingeschüchtert“, schreibt die Qualitätsjournaille.

Bekanntlich wird jedem russischen Bürger bei seiner Geburt ein FSB-Agent zugeordnet, der diesen dann ein Leben lang auf Schritt und Tritt überwacht. Bei der nächsten Umfrage wird Putin sicherlich Zustimmungswerte von mindestens 110 Prozent erhalten, da die 18 Prozent der Umfrageteilnehmer, die ihm ihre Loyalität verweigerten, längst ins Sibirische Exil befördert sein werden.

Die Frage aller Fragen bleibt aber trotzdem unbeantwortet:

* Die Zustimmung zu Putins Politik ist seit geraumer Zeit überwältigend und stabil. Warum?"

Eigentlich müssten sich die Russen schon längst von ihrem Präsidenten abgewandt haben, findet die Gazette der Gebildeten. Die Regale der Supermärkte seien zwar noch voll, aber die Preise seien stark gestiegen.

* Die Mehrheit spart in diesem Jahr an Lebensmitteln", stellt die "Zeit" fest.

Drohen also bald Zigmillionen russischer Bürger nordkoreanische Verhältnisse? Vielleicht erklärt dies ja auch die guten Kontakte zwischen Pjöngjang und Moskau: Putin holt sich Tipps beim nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un, wie man mit etwas Gras und Schlamm leckere Gerichte für die ganze Familie zaubern kann.

Vielleicht müsste ein deutsches Experten-Team den russischen Apparatschiks das System der Tafeln erklären? Bis zu 1,5 Millionen Deutsche sind schließlich auf deren Almosen angewiesen, um sich mehr schlecht als recht ernähren zu können.

Etwas passt da aber nicht richtig ins Bild: Seit Jahren steigt die landwirtschaftliche Produktion. In diesem Jahr könnte Russland laut der Agentur Sputnik "zum weltgrößten Weizenexporteur aufsteigen". Schon im letzten Jahr war Russland diesbezüglich Exportweltmeister, noch vor Kanada und den USA.

Um das Mysterium zu ergründen, verlässt die "Zeit"-Korrespondentin also die Moskauer Schickeria und fährt in die weite russische Wildnis.

Sie fährt in eine Stadt, in der "Trinkbrüder die Flasche kreisen" lassen und Arbeitslose "sich draußen die Zeit vertreiben". Nein, sie ist nicht in Dortmund oder Marzahn, sondern in der russischen Provinzstadt Togliatti. Dort stößt sie auf einen Dissidenten im Kleinformat.

* Die "Datscha" – die "Zeit" erklärt uns freundlicherweise, dass es sich dabei um "eine Sommerlaube mit Garten" handelt – "Die Datscha ist kein Ort der Erholung mehr, sie ist wieder Ort des Überlebens", beklagt sich Viktor Schamraj und gibt dafür Putin die Schuld.

Hat die Korrespondentin etwa den nächsten Solschenizyn gefunden? Offenbar, um den rebellischen Laubenpieper nicht in eine gefährliche Situation zu bringen, stellt sie ihm keine weiteren kontroversen Fragen. Schamrajs Freund spricht hingegen wohlwollend über den russischen Präsidenten (vielleicht ist er ja ein KGB-Genosse Putins?): Er sei ein "ehrlicher, hart arbeitender Politiker", der Russland "endlich von den Knien erhoben" habe.

Die mutige Vertreterin der westlichen Werte, die sich bis in Herzland des östlichen Despotismus gewagt hat, kann natürlich diese frevlerische Aussage nicht einfach so stehen lassen. Sie erklärt, dass viele russische Bundesstaaten finanziell "von der Zentralmacht abhängig" sind. Die Zuschüsse aus Moskau würden etwa 67 Prozent des Haushaltes der Krim ausmachen. Offensichtlich hat sich der Kreml-Herrscher die überwältigende Mehrheit beim Referendum zum Beitritt der Region zur Russischen Föderation einfach erkauft! Was in Russland als skandalöse Erscheinung präsentiert wird, stört in Deutschland allerdings nur die Wenigsten: Auch hier gibt es ein kompliziertes System, das den finanziellen Ausgleich zwischen Bund und Ländern sowie zwischen den Ländern selbst regelt.

Der hartnäckige Putin-Fan (sprich kremlgelenkter Teilzeitpropagandist) setzt noch einen drauf:

* Wladimir Putin hat uns Russen unser Selbstbewusstsein wiedergegeben. Wir sind ein großes und starkes Land."

Was für ein anmaßender Hinterwäldler! Wissen etwa die Russen nicht, dass sie sich gefälligst den US-Interessen unterordnen müssen und den niederen Völkern nur die Rolle von untertänigen Gehilfen der "letzten Hoffnung der Welt", wie es Hillary Clinton ausdrückte, zugeteilt ist?

Einen Jelzin, der die russische und Weltöffentlichkeit mit seinen albernen Auftritten ablenkt, während die westlichen Großmächte reibungslos ihre gottgegebene Verantwortung für den gesamten Globus wahrnehmen, einen Musterdemokraten wie Jelzin, der nebenbei das russische Parlament beschießen ließ, so einen Clown können sie gerne ertragen. Aber bitte doch keinen Politiker, der tatsächlich die Frechheit besitzt, die eigenen russischen Interessen statt diejenigen von Washington, Berlin oder Brüssel in den Mittelpunkt der russischen Innen- und Außenpolitik zu stellen!

* Die staatlichen Fernsehsender, vom Kreml kontrolliert, inszenieren den Präsidenten. In den Abendnachrichten sitzt er oft leicht vorgebeugt am Ende eines langen Tisches, vor ihm die Regierung. [Er] fragt die Minister ab, als seien sie Schulkinder, die ihre Hausaufgaben nicht gemacht haben. Die Minister schauen dann verschämt auf den Tisch oder nicken eifrig", schreibt die Journalistin.

Ein Staatschef, der seine Minister zur Verantwortung zieht, und dabei noch transparent ist!? Was denkt der sich wohl dabei? Minister haben doch bitteschön den Instruktionen diskreter transatlantischer Freundschaftsvereine zu gehorchen und nicht irgendwelchen aufmüpfigen Ureingeborenen-Stammesfürsten.

Die alljährlich stattfindende Sendung "Direkter Draht", bei der russische Bürger stundenlang ihren Präsidenten anrufen, Fragen stellen und Bitten äußern können, wirke zwar, so die scharfsinnige Beobachterin, "volksnah und spontan", trage aber "bisweilen Züge einer geheimdienstlichen Operation". Eigeninitiative kann man dem slawischen Mob natürlich nicht zutrauen. Nur wenn der KGB es befiehlt, rührt sich der Russe. Alles ist gelenkt, alles ist kontrolliert.

* Kritische NGOs, Nichtregierungsorganisationen, die von ausländischem Geld leben, gelten als Feinde des Systems, als westliche Erfindung zur Destabilisierung Russlands", stellt die "Zeit"-Korrespondentin fest.

Warum die überwältigende Mehrheit der russischen Bürger sogenannten "kritischen" Organisationen, die vom ausländischen Geldtopf leben, wohl nicht traut?! In anderen Staaten, wie etwa der Ukraine, bescherten doch gerade diese die einheimische Bevölkerung mit westlicher "Demokratie".

Demokratie ist, was die westlichen Staaten sagen, das es ist. Wenn sich Russen nicht den "kritischen NGOs" anschließen, ihnen keine Mitgliedsbeiträge zahlen, dann ist dies höchst undemokratisch. Wenn dagegen prowestliche "zivilgesellschaftliche" Organisationen Putschversuche veranstalten, Regierungen stürzen, die sich auf gesellschaftliche Mehrheiten stützen, dann ist dies hingegen selbstverständlich demokratisch. Hybride Kriegsführung ist immer, was die anderen (angeblich) machen. Und wenn Regierungen beschließen, diese "zivilgesellschaftlichen" Organisationen genauer unter die Lupe zu nehmen, dann ist dies wiederum natürlich gänzlich undemokratisch.

* Gewiss ist nur: Putins Macht ist fragiler, als seine Anhänger glauben, und stabiler, als seine Gegner hoffen", schließt die Journalistin.

Aha. Die Frage, warum Putin so beliebt ist, bleibt zwar weitgehend unbeantwortet ("Putin manipuliert die Russen" ist eben keine Erklärung), wenigstens teilt uns die „Zeit“-Autorin aber ihre Schätzung zur Haltbarkeitsdauer des russischen Präsidenten mit. Klüger sind wir dadurch nicht geworden, wir können uns aber immerhin in unserer westlichen Überheblichkeit bestätigt fühlen.



Ein glänzender Artikel von RT-Deutsch, der aufzeigt, dass die Bezeichnung "Lügenpresse" tatsächlich seine Berchtigung hat, sei es "nur" durch Verdrehung von Tatsachen! [Quelle: rt.com]







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Dienstag, 6. September 2016

Ich kenne euch! Ex-Diplomat über Moslems








Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)





Mittwoch, 31. August 2016

... das können wir dann unseren Generationen vererben, wir sind das Volk!

Liebe deutsche Bürger, Bürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie mitbekommen haben, in den Medien oder auch in den Internetmedien, werden Ihnen viele lose Versprechungen und Unwahrheiten erzählt. Gesetze, die eigentlich für uns bestimmt sind, für das Volk, werden mit grober Hand von unseren Vertretern, die wir ins Amt gewählt haben, außer Kraft gesetzt. Durch diese Außerkraftsetzungen werden Gesetze am Volk vorbei gewunken, um die Interessen unserer Regierungsvertreter und Wirtschaftsmagnaten schlichtweg zu verfolgen. Hier geht es nicht um das Volk, wie es eigentlich in der Verfassung steht! Sie glauben alle, wir würden in einer Demokratie leben, Demokratie bedeutet aber, dass wir, also das Volk, entscheidet. Haben Sie irgendetwas entschieden, wurden Sie befragt? Nein, wurden und werden Sie nicht!

Wenn wir in der Geschichte mal zurückblicken, sehen wir, dass in Deutschland der braune Boden ausgehoben worden ist. Dies geschieht gerade auch. Wir leben in einer Diktatur. Sie fragen sich sicherlich, wie kommt man darauf?! Ganz einfach, wir, das Volk, haben nichts zu entscheiden. Sie alle gehen bestimmt wählen, sie wählen nach ihren Wurzeln, nach ihrem Empfinden und nach ihren Prinzipien. So wäre das normalerweise auch richtig. Sie ärgern sich im Nachhinein darüber, dass die Versprechungen nie eingehalten werden. Doch aus Überzeugung für diese Versprechungen, haben Sie gewählt. Genau darauf bauen die ganzen Parteien, die hier zu Lande vertreten sind. Adolf Hitler hatte damals auch viel versprochen. Adolf Hitler hat auch daraus eine Vorbereitung getroffen, die Frau Merkel gerade mit Ihren Abgeordneten ebenfalls vorbereitet. Man nennt dies „KRIEG“! Die Wirtschaft wird angekurbelt, Minderheiten werden unterdrückt, Systemkritiker werden ermordet oder auch inhaftiert. Um ehrlich zu sein, dafür gehen Sie wählen???

Wie Ihnen aufgefallen ist, werden Ablenkungsmanöver gestartet, wie Immigration, Renten werden werden gekürzt, das Renteneintrittsalter wird immer weiter erhöht. Hier geht es eigentlich gar nicht mehr um Sie als Mensch. Wenn die Rente gekürzt wird, sollen Sie sich selber nochmal zusätzlich versichern und zwar privat, wem kommt das denn dann zugute? Unseren großen Versicherungen (Allianz, ERGO, Zeus, Riester etc.)! Wussten Sie, dass wenn Sie eine Riesterrente abgeschlossen haben, dass Ihnen das auf der „normalen“ Rente angerechnet wird?! Zum Beispiel: Sie bekommen 1.200 Euro Rente minus 31% Abzüge, das wäre Ihre normale Rente....Mit Riester sieht das ganze dann nochmal anders aus: 1.200 Euro Rente plus Riesterrente von ca. 600 Euro sollte eigentlich 1.800 Euro Rente ergeben. Nein, ist nicht so! 1.200 Euro Rente minus 600 Euro Riesterrente bleiben 1.200 Euro Rente. Die 600 Euro von Ihrer Rente werden einfach abgezogen. Das Resultat sind dann 1.200 Euro Rente minus 31% Steuern und Versicherungen, damit sind Sie dann unter der Armutsgrenze.

Was Ihnen bestimmt auch mal aufgefallen ist, ist, dass der Militärzuspruch erhöht wurde und Frau Merkel die absolute Macht über das Militär bekommen hat. Unser Bundespräsident hat ihr dies übertragen. Hatten wir das nicht schon einmal?! 1933-1945 war dies genau das gleich Spiel! Die Leute, die Sie gewählt haben, führen Kriege, obwohl Sie dies gar nicht dürfen. Die ganzen Kriegstreibereien werden am Völkerrecht vorbei gemogelt.

Haben Sie gewusst, dass der Papst mit in unserm System steckt? Hat sich noch nie jemand gefragt, warum wir alle Kirchensteuern bezahlen sollen? Dieses System kommt von Adolf Hitler, man nennt dies auch einen Ablass!

Sie ärgern sich über unsere Regierungsvertreter, die Sie gewählt haben. Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, dass die selber keine Steuern zahlen und auf unsere Kosten z.B. Füller im Wert von mehreren tausend Euro kaufen etc. Häuser, Urlaubsreisen, Autos, Handys, Tabletts auf unsere kosten kaufen?! Die SPD, die eigentlich als eine Arbeiterpartei gilt, ist die reichste Partei in unserem System. Sie bekommen 49. Mio. Euro Steuergelder, die CDU bekommt 48 Mio. Euro Steuergelder und so weiter....! Das ist unser Geld! Wo bleibt das Geld für unsere Kinder, für Bildung, für die an Hunger leidenden Menschen. Wieso werden Menschen, die sich sowieso schon an der Armutsgrenze befinden weiterhin unterdrückt? In unserem System gibt es eigentlich kein Hartz IV, das steht in unserer Verfassung.

Ich gehe mal davon aus, dass Sie mittlerweile mitbekommen haben sollten bzw. auch viele von Ihnen wissen, dass wir immer noch ein besetztes Land sind und unsere ganzen Regierungsvertreter lediglich dazu beauftragt worden sind, unser Land für das Volk als Treuhänder zu verwalten. Unsere Gesetze, die wir alle haben, sind zum einen die Hagener Landeskriegsordnung (HLKO) und durch unsere Besatzer die SHAEF-Gesetze. Wissen Sie, was Sie eigentlich sind? Kriegsgefangene! Lesen Sie doch mal HLKO Artikel 7. Ihnen steht überhaupt kein Hartz IV zu, sondern die unterste Besoldung eines Soldaten.

Haben Sie auch gewusst, dass die Regierung, die Sie gewählt haben, Ihnen nichts wegnehmen darf?! Sie können überhaupt keine Zwangsvollstreckungen etc. durchführen. Das können Sie alles in den SHAEF-Gesetzen selbst nachlesen (Raub und Plünderung)!

Wie Sie gemerkt haben, wird Ihnen sehr viel vorenthalten. Egal, wen Sie wählen, es wird keiner etwas an diesem System verändern wollen. Warum denn, wenn es doch bereits seit 70 Jahren so hervorragend funktioniert. Doch seien Sie mal ehrlich zu sich selbst, was funktioniert denn daran bitte?! Banken bekommen immer mehr Macht über Sie und über Ihr Konto. Die Banken wurden jetzt berechtigt, in Krisenfällen an IHRE Sparanlagen zu gehen! Glauben Sie wirklich, dass es eine Freigrenze gibt? Viele die die Arbeiterpartei gewählt haben (SPD), müssen doch eigentlich sehr erschrocken sein, dass diese Partei sich überhaupt nicht mehr für Sie einsetzt?! Die SPD wird auch von der Rüstungsindustrie unterstützt, haben Sie das bereits gewusst? Wahrscheinlich auch nicht.....! Porsche baut Geschütztürme für Panzer, Mercedes, BMW, Siemens, Allianz usw. gehören alle mit der Waffenindustrie an, die die Kriege, die Deutschland mitführt und finanziert, mit an. Was hat dann die SPD überhaupt noch mit der Arbeiterklasse zu tun? Grundsätzlich jede Partei ist genauso konstruiert wie die SPD (CDU, CSU, GRÜNE, Die LINKE, AFD), alle!

Mut zur Wahrheit muss doch unser Bekenntnis sein. Wir müssen offenherzig hingehen und Nein sagen, das alles entspricht doch nicht unserem Charakter, unseren Idealen und unseren Vorstellungen. Wir haben doch eigentlich aus diesen Mieseren gelernt. Hat uns eine Diktatur nicht schon gereicht? Was möchten Sie denn Ihren Kindern erzählen, dass Sie dieses System blind weitergeführt haben? Ich gehe mal davon aus, dass Sie das so bestimmt nicht vorhaben werden. Hier geht es nicht um ein Vaterland oder eine Abstammung, hier geht es ums Prinzip und die Wahrung der Menschen, die auch Rechte haben. Wir können ruhig hingehen und sagen „Wir sind Deutschland“, wir dürfen dies auch mit voller Brust, aber dafür dürfen wir dieses System nicht mehr hinnehmen. Lebt die Verfassung, die euch gegeben wurde! Damit seid ihr freie Menschen! Wenn Ihr dieses System weiterhin unterstützt, dann haben wir ab jetzt die Diktatur wie sie Hitler bereits führte mit Merkel, die Diktatur 2.0. Wenn Ihr euch aber alle umentscheidet und stolz auf euch sein wollt, auf die neue Zukunft, dann ändert das System! Schreibt auf die Wahlzettel: „ Artikel 20 & Artikel 25 GG“. Macht es für euch und lasst uns eine vernünftige Regierung aufbauen, die vom Volk und von niemand anderem geführt wird. So können wir uns im Spiegel wieder selbst ins Gesicht sehen!

Das können wir dann unseren Generationen vererben, wir sind das Volk!

Thomas Zunker Graichen


[Quelle: VK/Jutta Berger]







Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)



Medienschau:



Jackson Hole: Zentralbanken diskutieren offen über Bargeld-Verbot (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Neue Banken-Krise in Europa: Ein Funke reicht für das Pulverfass - Die neue Finanzkrise, von der immer wieder gewarnt wird, ist längst im Gang. Zahlreiche große Krisenherde üben ihre zerstörerische Wirkung bereits aus. Es kann jederzeit zur Explosion kommen, wenn nur eine Maßnahme zu einer fatalen Reaktion führt und sich als Funke erweist, der in ein Pulverfass fällt. (deutsche-wirtschafts-nachrichten.de)

Crash nach Sommerrally? Soros und Faber erwarten Crash. FED vor Zinserhöhung. Gefährliche Anleihen-Blase. EZB in der Zwickmühle. Sind Hamsterkäufe jetzt sinnvoll? Prepper bereiten sich auf einen Krieg und einen Dauer-Krise vor. Stehen wir vor einer globale Katastrophe? (mmnews.de)

Systemkollaps: Was bringen die nächten Monate? Vom US-Wahlkampf bis zur Aufforderung zur Notfallvorsorge (konjunktion.info)

„Krisen, Katastrophen, Krieg“ – Was tatsächlich geschieht, wenn die EU zerbricht! (watergate.tv)

Falsche Flaggen wehen in der heissen Luft des Empire (vineyardsaker.de)


TTIP: Frankreich fordert Stopp der Verhandlungen - Frankreich wird den Stopp der Verhandlungen der EU und der USA über das Freihandelsabkommen TTIP fordern. Auch der deutsche Wirtschaftsminister ist vom Scheitern überzeugt. In den USA sorgt das für Verwirrung. (kleinezeitung.at)

Angela Merkels Platz im Kabinett historischer Fehltritte (achgut.com)

Der Putsch gegen Merkel kommt auf leisen Sohlen - Aus Osteuropa erhält die Kanzlerin Gegenwind. Und in der CSU denkt man: Wir lassen Angela Merkel machen, bis sie nicht mehr kann und ihre Umfragewerte ganz im Keller sind. Sie wird von alleine fallen. (welt.de)

Ex-Polizist: offener Brief an Merkel - Ein Ex-Polizist packt aus in Sachen Flüchtlingspolitik in einem offenen Brief an Merkel: "Ich sage es Ihnen immer und immer wieder klar und deutlich ins Gesicht: Sie sind für all das verantwortlich!" (mmnews.de)

Was droht uns aus Italien? Als mich kürzlich ein italienischer Geschäftspartner fragte, ob wir in Deutschland nicht wegen der nächsten Monate bezüglich seines Landes in heller Aufregung wären, war ich ein wenig erstaunt. Nun gut, wir wissen, dass einige italienischen Banken am Rande des Zusammenbruchs stehen, dass sie in Europa (außer wohl Griechenland) mit die höchste Kreditausfallquote von mehr als 16% haben und ein eiligst zusammengetrommelter Bankennothilfefonds mit dem "herausragenden Betrag von ca. 5 Mrd. Euro" gegründet wurde ... verzeihen Sie bitte meinen Zynismus ... (goldseiten.de)

WikiLeaks-Gründer Assange kündigt "große Hillary Clinton-Enthüllung noch vor den US-Wahlen" an (rt.com)

Hillary Clintons Ceausescu Moment. Die kontroverse Rede einer amerikanischen Diktatorin (inselpresse.blogspot.co.at)

US-Wirtschaft wächst langsamer als gedacht (goldseiten.de)

Staatlichen US-Pensionsfonds fehlen fast eine Billion Dollar, die sie den Arbeitnehmern schulden (finanzen100.de)

Auch das haben uns die Medien verschwiegen: Unfassbare 5.000 von Moslems begangene „Ehrenmorde“ in den USA. Jährlich. (michael-mannheimer.net)

NATO „erlaubt“ Moskau Militärübungen auf russischem Territorium (anonymousnews.ru)

Der erfundene Krieg gegen den IS - Bei ihrem Einmarsch in Syrien werden Soldaten der türkischen Armee in schwere Feuergefechte verwickelt, als sie versuchen den Islamischen Staat aus der Grenzstadt Jarablus zu vertreiben - oder auch nicht. (inselpresse.blogspot.co.at)

Terrorexperte prophezeit "Volkssturm des IS" - Trotz der militärischen Rückschläge der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien und im Irak rechnet der am Londoner King's College lehrende Terrorismus- Experte Peter Neumann mit einer Zunahme der Gefahr von Anschlägen. "Kurz- und mittelfristig könnte es im Westen zu mehr Terroranschlägen kommen", sagte Neumann. (krone.at)

"Mehrheit der Flüchtlinge wird mehr Leistungen empfangen, als Steuern zahlen" (wirtschaftsblatt.at)

Am TAG-X wird es in den Großstädten schlimmer als in der Hölle sein - Die wesensfremden muslimischen Ausländer werden aus den Deutschen Dönerfleisch machen! ... es wird zu millionenfachen Massenvergewaltigungen kommen, grausamste Massaker und Kannibalismus werden in den Großstädten der Normalfall sein! (brd-schwindel.org)

Harburger Vergewaltiger traten wie Popstars vor Gericht auf – Großfamilie winkte ihnen zu (epochtimes.de)

Schild "Asylanten müssen draußen bleiben" regt auf (krone.at)

Die große Migranten-Euphorie war eine politische Lüge. Nun „amtlich“: „Kein zweites Wirtschaftswunder durch Flüchtlinge!“ (guidograndt.wordpress.com)

Also doch keine Verschwörungstheorie: „Syrische Flüchtlinge werden direkt nach Deutschland geflogen!“ (guidograndt.wordpress.com)

10 Tipps, was SIE PERSÖNLICH tun können, um den Islam in Deutschland und Europa aufzuhalten (michael-mannheimer.net)

"Skandalöses Land": Türken ziehen in Propaganda-Video über uns her - Österreich am Pranger! Ein Propaganda- Video vom türkischen Onlinemedium GTZ - das der türkischen Regierungspartei AKP und Präsident Recep Tayyip Erdogan sehr nahe stehen soll - kursiert derzeit im Web und sorgt hierzulande für Empörung. Der boshafte Inhalt: Türken beschimpfen Österreich und nennen gleich mehrere Gründe, warum man "nicht in das skandalöse Land Österreich kommen sollte". (krone.at)

Geburtenrate (laenderdaten.de)

Facebook-Sperre - Wall of Shame - Facebook löscht Beiträge und sperrt Profile, auch wenn die darin enthaltenen Äußerungen in Einklang mit deutschen Gesetzen stehen. Gleichzeitig bleiben selbst strafbare Posts oder Kommentare, auch nach Hinweisen, online, weil sie offenbar nicht gegen die schwammigen "Gemeinschaftsstandards" Facebooks verstoßen. In einem Rechtsstaat darf jedoch nicht bestraft werden, wer sich rechtstreu verhält. Diese Seite dokumentiert Fälle, die diesen Grundsatz verletzen. (steinhoefel.de)

Vorsicht! EU hat den Zuckermarkt neu geregelt – Gefährlicher Industriezucker – Maissirup, der neue Süßstoff (netzfrauen.org)